Praxis für Naturheilkunde,

Yoga- und Körpertherapie

Bettina Rolle, Heilpraktikerin

Cranio Sacral Therapie

Faszienbehandlung und -massagetherapie

Fußreflexzonenmassage

HVV Plan

Impressum

Praxis für Naturheilkunde, Yoga- und Körpertherapie  |  Bettina Rolle, Heilpraktikerin | Barkhausenweg 11, 22339 Hamburg Hummelsbüttel

Datenschutzerklärung

Achtsamkeitsbasierte Körpertherapie

Hierbei handelt es sich um eine manuelle Methode, die sich als eigenständige Therapie zur körperlichen, energetischen und emotionalen Ausgleichs- und Lösungsarbeit aus der Osteopathie entwickelt hat. Vom Kopf (Cranium) bis zum Kreuzbein (Sacrum) stehen hier u.a. das zentrale Nervensystem, die Hirnhäute, die Wirbelsäule und das Becken im Mittelpunkt sowie die feine Bewegung der Hirn- und Rückenmarksflüssigkeit, deren Rhythmus sich auf den gesamten Organismus überträgt und unsere Entwicklung, Funktionsfähigkeit und Vitalität mit beeinflusst. Körperliche Beschwerden, seelische Konflikte und individuelle Prozesse zeigen sich in der Qualität dieses Rhythmus. Mit achtsamer Berührung und gezielten Techniken werden betroffene energetische und anatomische Strukturen ermutigt, ihre Eigenregulierung einzuleiten und den Körper wieder zurück in sein natürliches Gleichgewicht zu führen. Die Anwendungsbereiche dieser sanften, nicht-manipulativen Behandlungsmethode schließen die Therapie von körperlichen Beschwerden ebenso mit ein, wie die Unterstützung der seelischen Gesundheit.

Nach heutigem Kenntnisstand begreifen wir Faszien als feine, bindegewebige Häute, die sich wie ein Netz durch den ganzen Körper ziehen und Zellen mit Organen, Knochen mit Muskulatur, Hirnhäute und Nervensystem umhüllen und miteinander verbinden. Sie schützen, stützen, geben Halt, leiten und speichern Information.

Durch Bewegungsmangel, Fehlernährung, psychischen Stress und Erschöpfung, Entzündungen, Verletzungen und Narben können sie sich verkürzen, verkleben und verhärten. Durch behutsames Arbeiten mit langsamen, fließenden Dehnungen und Streichungen mit präzisem Druck sowie auch feinen, sanften Mobilisierungstechniken, lassen sich Verklebungen und Starre auflösen und verhärtete Bereiche können wieder geschmeidig gemacht werden.Wenn die Lebensenergie wieder frei und natürlich fließt, hat der Organismus die Möglichkeit, seine individuelle Bewegungsfreiheit zurückzugewinnen. Schmerzen können gelindert und Bewegungseinschränkungen aufgehoben werden. Auch auf der seelischen Ebene können festgefahrene Handlungsmuster, Unzufriedenheit und Blockaden bewusst gemacht, und dann mit neu erworbenen oder wieder entdeckten Ressourcen verändert werden. Gerne plane ich mit Ihnen hierzu Ihre nächsten Schritte und begleite

Sie bei der Umsetzung.

Die Verbindung aus wohltuender Akupressur der Fußsohle und des Fußrückens sowie dynamischem Ausstreichen entlang der Meridiane der Wade bis zum Knie, bietet nicht nur eine Möglichkeit zu entspannen, sie unterstützt zusätzlich die Blut- und Lymphzirkulation und erzielt durch die manuelle Stimulierung der Nervenendpunkte am Fuß eine systemische, ausgleichende Wirkung auf den gesamten Organismus.

Ohrakupressur

Hier erfolgt die Stimulation der Reflexpunkte am Ohr durch Samen- oder Magnetkügelchen von 1/2 mm Durchmesser, die mit einem kleinen Pflaster auf die entsprechenden Ohrreflexpunkte geklebt werden und nach Anleitung, mehrere Tage am Ohr verbleiben. Das Pflaster wird entfernt, wenn der Druck auf den Punkt keinen spürbaren Reiz mehr erzeugt.

Kontakt